Kontinent der Frauen und der Hoffnung

22,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Autorin: Torild Skard. 240 Seiten.
Erschienen: 2003
Sprache: Deutsch

ISBN: 3-927198-23-4


Als regionale Leiterin des UNICEF-Büros für West-und Zentralafrika reiste die Autorin in den 1990er Jahren quer durch die Region, teilte hautnah die Probleme der Menschen, insbesondere der Frauen und Kinder, und verschaffte sich einen intensiven Einblick in die sozialen, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Realitäten der Betroffenen. Sie wird dabei aber nicht nur mit Armut und Elend konfrontiert, sondern entdeckt gleichermaßen die Quellen der Hoffnung und Veränderung: mutige Menschen, vor allem selbstbewußte Frauen, innovative Projekte in ländlichen Regionen und sinnvolle UNICEF-Entwicklungsprogramme, deren Arbeit sie koordinierte.

Torild Skards Bericht "aus erster Hand" weckt das Verständnis für den Kampf gegen Armut und die Bereitschaft zu helfen, er verschweigt aber nicht, dass es Zeit ist, wohlbegründete Fragen an die westliche Entwicklungshilfe zu stellen.

Der Autorin gelingt es darüber hinaus, dem Leser die Geschichte einiger afrikanischer Völker und deren kulturelle Vielfalt ein Stück näher zu bringen.

Das Buch wendet sich an interessierte Leser, Studierende, Mitarbeiter in der Entwicklungszusammenarbeit, freiwillige Helfer und Reisende.